Bitte hilf mir

„Vanessa, ich bin oft so hilflos, und fühle mich soo machtlos. In mir schreit es: Bitte hilf mir!“

Oh ja… sieh, auch das ist der Geliebte…Denn ich kann dir weder etwas geben… noch etwas nehmen… du bist schon vollkommen…mit der Hilflosigkeit, mit der Machtlosigkeit oder ohne sie…sie gehören dir nicht…doch alles, was erscheint, ist göttlich …und lädt ein still zu sein… denn genau diese Energie dessen… möchte da sein….möchte mit dir sein.

…Und danke, dass du dich traust… von dir zu sprechen…
..Sagt man nicht auch: die größte Macht ist die Liebe…die unpersönliche, bedingungslose Liebe… und DAS bist du …Also, wer ist hilflos und machtlos?
…und du sagst natürlich: Ich!…Das Ich … das die Trennungsenergie … spielt… in dem göttlichen Lebensspiel…Oh ja!…Denn das Ich ist wirklich absolut hilflos und machtlos…Es kann in Wahrheit nichts … machen, denn alles…geschieht… auch wenn das Ich etwas anderes …vorgibt.

Es ist ein Paradox… denn wenn das Ich sich als absolut hilflos und machtlos… bekennt und anerkennt!… sodass diese Energie… da-Sein kann …und nicht übergangen wird…ist das ein Geschenk!… Denn das Ich tritt beiseite… und nun ist die Bereitschaft da …zu bitten…und Vanessa ist das sehr wohl bekannt…zu bitten: Bitte mach…du…

Und wie es aussieht…ist es ein Gebet an dich selbst…an die Liebe:
Bitte, lass mich sehen!
Bitte, mach du – hier ist der Kopf und die Hände;
Bitte, lass mich sehen, lass mich erkennen;
und mit dem Herzen hören und verstehen;
was im Moment… Ist, was ansteht oder nicht.
Bitte, lass mich sehen!

So besehen, hat in dem Lebensspiel die Hilflosigkeit, so wie die Machtlosigkeit…die erscheinen… und die einfach nur …da-Sein… wollen…ja…ihren eigenen Scharm …

Denn ohne Geschichte…ist es einfach nur die… Energie… des Geliebten…der dich in die Liebe führen möchte…

Es ist die Einladung, die Wahrheit des Lebens zu sehen, die …ist… dass du nicht der Körper, nicht der Verstand bist…Sie sind alles Erscheinungen, ein Spiel der Elemente…Und in diesem Sehen kommt eine außerordentliche Freude, ein Frieden auf …und diese Freude, dieser Frieden ist deine Natur…

Es ist eine Schönheit ohne Gleichen…die Bereitschaft…alles der Liebe zu überlassen…und in Liebe leben… und das…bis zum letzten Atemzug.