Freiheit

"Vanessa, ich will frei sein! Für mich ist Freiheit das höchste Gut! - Wie siehst du das?" -

Freiheit ….Es gibt keinen Weg dahin... Freiheit....

ist Das, was du bereits bist …..Freiheit... Nichts und Alles zu sein.... Ja.... mit all den... Vorstellungen von Unfreiheit.... und auch ohne diese....

Hm, und auf der Suche nach “Freiheit - und meist auch nach Anerkennung“ …gibt es nichts zu tun! …. Auch ein Rebell des Herzens.... diese große Kraft der Leidenschaft...ist ein Spiel im göttlichen Lebenstheater... WOW...Denn egal, was du glaubst, tun zu müssen.... Hm? denn dem Verstand wird es nie ausreichen! …. und „du“…. „tust“ gar nichts ....das scheint nur so.... denn das Leben ...tut... Es ist so einfach... Es gibt wirklich nichts zu... tun – für Das, was du bereits bist; noch „musst“ du an dir arbeiten, um „frei“ zu werden....

Doch der Witz ist.... tu was du willst... denn es ist stets die Energie der Einheit die, durch „dich“ tut.... es ist das Spiel der Einheit....und dazu gehört…. auch die angebliche Vorstellung von.... Sexuelle-Freiheit....denn sie ist wohl eher ein Spiel von „Ausschweifung“, d.h. ein Trick....gedanklich weg von dem, was gegenwärtig ….IST.... Denn absolute Freiheit ist - kein Gefühl.... das kommt und geht..... Also auch nicht die ... Euphorie ….. von Freiheit, genauso wie der Alptraum vom Verlust der Freiheit …. was nur scheinbar „dir“ geschieht. -

Oh, das klar zu sehen, ist wie ein Wunder, denn es ist so einfach.... es ist so köstlich. Denn auch das Erscheinen von einem Gefühl frei oder unfrei zu sein – ist Sein, das So-Sein spielt. -
Es gibt nur Sein, es gibt nur DAS....das Einheit, Nichts, Leere, Freiheit …..IST....was du bereits bist.

 
                                     °

Verzeihen
Nichts und Alles ist Gott

print