Zärtlichkeit

 

Pixelio

 

Frage: "Vanessa, was ist für dich der Unterschied von
Mitleid und Mitgefühl?"

Du hast nach dem Unterschied gefragt, denn Unterschiede gibt es nur im göttlichen Spiel, nicht im Sein. - Okay. - Beides ist göttlich, beides ist Sein, das sich als So- Sein ausdrückt. Es gibt im Sein kein richtig oder falsch.  -

So und nun    zu dem Unterschied: Mitleid ist eine dunkle Energie. Man  sagt zwar: geteiltes Leid ist halbes Leid - doch es bleibt Leid, das auch ausufern kann - in Selbstmitleid - Anbetung oder Hass. -

Mitgefühl ist hell, ist Licht. Im Mitgefühl ist eine tiefe - Zärtlichkeit - , die alles mit einschließt - ohne etwas zu bewerten - alles kann bedingungslos dasein, denn alles geschieht in Liebe. -

Und das wesentliche ist, es geschieht - scheinbar im Traum, im göttlichen Lebens-Spiel (lila) - scheinbar; - denn Das, was du bist - ist nicht davon berührt. -

Doch tiefes Mitgefühl umarmt zärtlich allen Schmerz.-


                                              

                                                        °

print